Wer in Stuttgart eine Immobilie zu verkaufen hat, möchte genauso wie in anderen Städten einen guten Preis dafür erzielen. In Stuttgart ist die Nachfrage nach Objekten anhaltend groß. Grund dafür ist die gute Arbeitsmarktsituation. Hier haben sich immerhin mit MAHLE, der Kärcher-GmbH, der Daimler AG und Robert Bosch GmbH einige große Konzerne angesiedelt. Die guten Jobaussichten sind mit ein Grund, warum es immer mehr Menschen nach Stuttgart zieht. Außerdem sind die Ausbildungsbedingungen und die Infrastruktur ausgezeichnet. Besonders in den Stadtteilen Frauenkopf und West sind die Preise entsprechend der Nachfrage an Immobilien gestiegen. Doch wer sein Haus oder seine Wohnung gewinnbringend verkaufen möchte, sollte sich Rat holen.

Kompetente Beratung und erstklassiger Service bei Königskinder

Der renommierte Makler Königskinder punktet mit einem umfassenden Rundumservice für all jene, die eine Immobilie zu verkaufen haben. Als ersten Schritt nutzen Interessenten gerne die kostenlose Immobilienbewertung. Dafür gibt es auf der übersichtlichen Homepage einen praktischen Assistenten, der durch die online Bewertung führt. Unter anderem sind folgende Kriterien für den Kaufpreis relevant:

  • Wohnung oder Haus
  • Anzahl der Zimmer und Quadratmeter
  • Bungalow, freistehendes Haus, Reihenhaus etc.
  • Baujahr
  • Grundstücksfläche
  • Garage, Carport, sonstige Parkmöglichkeiten

Außerdem werden in der Suchmaske auch die Postleitzahl und die genau Adresse abgefragt. Online bekommt man einen ungefähren Schätzwert. Wie viel man konkret für das Objekt verlangen kann, wissen Verkäufer nach einem Beratungsgespräch der kompetenten Mitarbeiter von Königskinder. Sie befassen sich täglich mit der Marktlage und kennen die Viertel Stuttgarts und das Käuferklientel genau. Gut betreut fühlen sich Kunden, weil sich das Team viel Zeit für die individuellen Wünsche der Kunden nimmt. Außerdem gibt es die Option, das Objekt an Königskinder zu verkaufen. Damit spart sich der Verkäufer viel Zeit und Aufwand. Der Immobilienverkauf zieht sich meistens über mehrere Wochen und Monate. Unzählige Besichtigungstermine mit Interessenten stehen an und man muss ständig erreichbar sein. Nicht so, wenn man sich mit Königskinder über einen Kaufpreis einigt. Nach einem ausführlichen Gespräch und einer genauen Begutachtung legen die Experten ein Angebot vor. Akzeptiert der Kunde dieses, wird das Geld innerhalb von 4 Wochen überwiesen. Genauere Infos über den Service der Immobilienmakler sind hier zu finden:

Königskinder Immobilien GmbH
Königstraße 62
70173 Stuttgart
Deutschland
+49 711 4005440
koenigskinder.de

Vor dem Verkauf: An Sanierung denken

Nicht alle Immobilien, die in Stuttgart zum Verkauf stehen, sind in einem optimalen Zustand. Verkäufer sollten einschätzen, wie sinnvoll es ist in Sanierungsmaßnahmen zu investieren, bevor man das Objekt zum Verkauf freigibt. Immerhin kann man mit einem gut gepflegten Objekt deutlich höhere Preise erzielen Die Firma Bossmann hat sich auf sämtliche arbeiten in der Haus – und Wohnungssanierung spezialisiert. Das Unternehmen hat sich als verlässlicher Partner in Sanierungsarbeiten etabliert und ist ein kompetenter Ansprechpartner in allen Fragen rund um dieses Thema. Bei einem ausführlichen Erstgespräch klären Verkäufer gemeinsam mit den Profis, um welche Sanierungsmaßnahmen es konkret geht. Schon zeitig informiert das Team über zu erwartende Kosten. Bei einem Termin direkt beim Haus oder der Wohnung machen sich die Experten ein Bild der Lage und setzen einen Pauschalpreis für die anfallenden Arbeiten fest. Das Dienstleistungsangebot ist vielfältig und reicht von der Schimmelentfernung über das Ausmalen bis hin zur Badsanierung. Auch neue Fenster und Heizungen können von Bossmann eingebaut werden. So bringt man die Immobilie richtig in Schuss, bevor sie am Markt zum Verkauf angeboten wird. Weitere Informationen über die Haus- und Wohnungssanierung gibt es bei Bossmann:

Bossmann GmbH
Heilbronner Str. 150
70191 Stuttgart
Deutschland
0800 72447372
bossmann-stuttgart.de

Vor dem Verkauf: Die Wohnungsräumung

Gerade wenn man schon viele Jahrzehnte in einem Haus oder einer Wohnung gelebt hat, sammelt sich viel Sperrmüll an, den man im Rahmen eines Immobilienverkaufs entsorgen möchte. Auch bei Verlassenschaften ist es nicht immer möglich, selbst Wohnungsräumungen vorzunehmen. Die Stuttgarter Firma Freischaufler arbeitet rasch und effizient. Zunächst einmal erfolgt ein kostenloser und unverbindlicher Besichtigungstermin. Dabei macht sich das Team selbst ein Bild und schätzt den Arbeitsaufwand ein. Es wird genau besprochen, auf welche Bereiche sich die Entrümpelung beschränkt. Anschließend wird ein transparenter Kostenvoranschlag vorgelegt. Da das Unternehmen direkt in Stuttgart angesiedelt ist, verfügt es über gute Kontakte. Die Freischaufler sind unter anderem mit karitativen Unternehmen vernetzt und somit kann alter Hausrat noch für gute Zwecke verwendet werden. Auch Vorschriften wie Parkbestimmungen in den jeweiligen Vierteln Stuttgarts kennt das Team genau. Im Rahmen einer Besichtigung wird außerdem festgelegt, welche Gegenstände noch verwertet werden können. Kann man z.B. die Küche noch wiederverkaufen, zahlt der Kunde dafür für die Entrümpelung weniger. Die Freischaufler arbeiten sowohl in Kellerräumen, auf Dachböden, in Wohnungen, Häusern und Garagen. Wert legt die Firma auch auf Umweltbewusstsein, wenn möglich werden Möbel und Hausrat wiederverwertet oder Recyclingprozessen zugeführt. Wer einen verlässlichen Partner für Räumungen und Entrümpelungen in Stuttgart sucht, wendet sich an:

Freischaufler
Fronfeld 3
53539 Kelberg
Deutschland
0800 9 887700
freischaufler.de