Viele kennen das Problem: Im Sommer wird es in den Wohnräumen so heiß, dass man es kaum aushält. An geruhsame Nachtruhe ist in den überhitzten Schlafräumen kaum zu denken. Ein guter Sonnenschutz hindert die Sonnenstrahlen vor dem Eindringen und senkt somit die Raumtemperaturen um einige Grade. Zu den Klassikern zählen Jalousien und Rollos. Während Jalousien aus vielen Lamellen besteht, sind Rollos aus einem durchgehenden Stoffstreifen gefertigt.

Jalousie – der Allrounder

Viele Genossenschaften, Architekten und Bauherren installieren in Wohnungen Jalousien, sie zählen zur Grundausstattung. Die Gründe dafür liegen in der Vielseitigkeit dieser Art des Sonnenschutzes. Jalousien sind im Vergleich zu anderen Systemen relativ günstig. Besonders gut kommen Jalousien an, weil sich die Lamellen individuell regulieren lassen. Sie sind drehbar und lassen sich daher an den Lichtanfall anpassen. So kann man auf die Sonne reagieren, die zu jeder Tageszeit an einer anderen Stelle steht. Aus diesem Grund sind Jalousien auch in Büros beliebt: Man kann damit für blendfreies Arbeiten sorgen. Hier weitere Vorteile von Jalousien kurz zusammengefasst:

  • Es gibt zahlreiche Modelle und Montagemöglichkeiten. Am einfachsten erfolgt die Montage an den Fensterbrettern im Innenraum. Außerdem ist es bei doppelwandigen Fenstern möglich, die Jalousien im Zwischenraum zu installieren. Außenjalousien punkten mit vielen Vorteilen: Sie sind genau dort angebracht, wo die Sonnenstrahlen am Fenster eintreffen. Daher ist es in Räumen mit Außenjalousien besonders kühlt
  • Jalousien sind relativ leicht zu montieren. Es dauert nicht lange, bis die Modelle an den Fenstern angebracht sind
  • Bei Jalousien handelt es sich – je nach individuellem Modell – um eine kostengünstige Beschattungsmöglichkeit.

Ein wenig mühsam gestaltet sich die Reinigung von Jalousien. Die einzelnen Lamellen zu putzen, ist zeitintensiv, gerade wenn man in mehreren Räumen Jalousien montiert hat. Es gibt spezielle Lamellenbürsten, die diese Arbeit erleichtern. Auch Microfasertücher haben sich bei der Reinigung bewährt. Allerdings sind Jalousien nicht unbedingt perfekt für die Verdunklung geeignet. Denn selbst wenn man die Lamellen schließt, kommt noch relativ viel Licht durch.

Die Alternative – Rollos

Im Gegensatz zu Jalousien sind Rollos aus einem Stück gefertigt. Sie sind daher zur Verdunklung von Räumen gut geeignet. Für Schlafräume eignen sich blickdichte und dunkle Stoffe besonders gut. Sie sorgen auch an hellen Sommermorgen für Dunkelheit. Außerdem sind Rollos nicht nur ein effektiver Sonnenschutz, dank ihrer farbenfrohen Muster sind sie auch ein attraktiver Dekorationsartikel. Rollos gibt es in knalligem Rot, Gelb, Orange und vielen weiteren Farben. Auch in ausgefallenen Mustern sind sie erhältlich. Wie Jalousien punkten sie mit relativ einfacher Montage. Es gibt sogar Modelle, die ohne Bohrlöcher an der Wand befestigt werden. Die Montage erfolgt mit praktischen Klemmen. Rollos nach Maß kann man in Fachgeschäften oder im Internet bestellen. Sie werden genau nach den persönlichen Bedürfnissen und den räumlichen Gegebenheiten in den eigenen vier Wänden gefertigt. Bei Onlinehändlern ist die Auswahl besonders groß. Allerdings sollte man sich für die Bestellung von Rollos etwas Zeit nehmen. Immerhin wechselt man Rollos nicht jedes Jahr. Vielmehr erfreuen die dezenten oder bunten Modelle oft für lange Zeit. Im Internet ist es besonders leicht, sich auf Schnäppchensuche zu begeben. Innerhalb weniger Minuten kann man die Angebote verschiedener Shops vergleichen. Doch man sollte sich vor dem Abschicken der Bestellung auch über die Versandkosten informieren. Immerhin muss man für die Lieferung nach Hause mit der Post oder einem Paketdienst bezahlen.

Fazit

Sowohl bei Jalousien als auch bei Rollos handelt es sich um eine vergleichsweise günstige Art der Beschattung. Beide Varianten punkten außerdem mit einer verhältnismäßig einfachen Montage. Mit ein wenig handwerklichem Geschick und dem passenden Werkzeug kann man selbst Rollos oder Jalousien montieren. Da es sich bei Sonnenschutz um langlebige Produkte handelt, sollte man besser in hochwertige Modelle investieren. Es zahlt sich aus, in die Suche nach Qualitätsware ein wenig Zeit einzuplanen. Besonders leicht gelingt die Suche nach einem passenden Sonnenschutz im Internet. Die Onlineshops punkten mit einer großen Auswahl und attraktiven Preisen. Doch zu bedenken ist wie bei allen anderen Produkten, die man im Internet bestellt dass zusätzlich zu den Produktkosten auch Lieferspesen anfallen. Egal ob man sich für die klassische Jalousie mit Lamellen oder eine farbenfrohe Rollo entscheidet, ein guter Sonnen- und Sichtschutz ist garantiert.