Autos sind wie Kinder. Sie brauchen Ihre Aufmerksamkeit und Pflege, um wohlbehalten durchs „Leben“ zu gehen. Ein Zuhause findet Ihr Fahrzeug in der Garage am Haus. Reinigen und pflegen Sie Ihren BMW regelmäßig und tauschen Verschleißteile rechtzeitig aus, erhalten Sie für lange Zeit seinen Wert.

Härtetest für Ihren BMW: der Winter

Auf eine harte Probe stellt der Winter Ihren BMW – gleich, welches Modell Sie fahren.

Die Pflege der Felgen

Streusalze greifen die Felgen an. Bleibende Schäden verhindern Sie durch regelmäßige Reinigung. Neben den Salzen setzen Straßenschmutz und Bremsstaub diesen zu. Die Folge sind hartnäckige Verfärbungen. Felgenbürsten mit verschiedenen Aufsätzen und Felgenreiniger erleichtern Ihnen die Arbeit.

Tipp: Felgen lieben es kühl und sauber

Vermeiden Sie es, die Felgen Ihres BMW in heißem Zustand zu reinigen. Nach einer langen Fahrt gönnen Sie sich und ihnen eine Pause. Angetrocknete Pflegemittel schaden ebenso, wie verschmutzte oder defekte Reinigungsutensilien. Unschöne Wasser- und Kalkflecken verhindern Sie, indem Sie beim letzten Arbeitsgang die Felgen mit Wasser übergießen, dem Sie zuvor Shampoo zufügten.

Reifenpflege

Ihre Reifen pflegen Sie mit Reifenglanz. Das Spray schützt vor dem Austrocknen und Verspröden des Materials.

Lackpflege zu jeder Jahreszeit

Mit einer regelmäßigen Autowäsche per Hand befreien Sie ihren BMW vom Alltagsschmutz und Streusalzen, die den Lack angreifen. Eine Behandlung mit Autowachs konserviert und beugt Schäden vor.

Sehen und gesehen werden

Damit Sie gut sehen und gesehen werden, reinigen Sie sommers wie winters die Scheiben, die Scheinwerfer und Rückleuchten des BMW. Reinigungszusatz in der Scheibenwaschanlage entfernt Schmutz streifenfrei. Bei niedrigen Temperaturen fügen Sie dem Wasser einen Frostschutz zu, der ein Vereisen verhindert.

Außen hui, innen pfui? – die Innenraumpflege des BMW

Ebenso wie das Fahrzeugäußere bedarf der Innenraum einer gründlichen Pflege. Klopfen Sie die Fußmatten aus und hängen Sie zum Trocknen auf, wenn sie feucht sind. Mit dem Staubsauger entfernen Sie groben Schmutz in den Fußräumen und von den Polstern. Für die weitere Pflege verwenden Sie auf die Materialien abgestimmte Reinigungs- und Pflegeprodukte.

Mit den folgenden Tipps erhalten Sie die Freude an Ihrem BMW:

  • Sie vermeiden Wasserränder, indem Sie Polster ganzflächig reinigen.
  • Allergiker und Nichtallergiker bürsten und saugen die Polster und Teppiche und befreien die Seitenverkleidung von Staub.
  • Lassen Sie von Kunststoff- und Pflegemitteln für das Cockpit die Finger, wenn Sie Pedale, Lenkrad und Schaltknauf reinigen. Es besteht Abrutschgefahr.

Damit Ihr BMW fährt wie geschmiert – AutoteileXXL

Trotz sorgfältiger Pflege kommt es vor, dass einzelne Teile Ihres BMW verschleißen. Passende Ersatzteile, gleich, ob sie die Scheibenreinigung, den Filter, die Kühlung oder einen anderen Bereich betreffen, finden Sie bei Autoteile XXL.at. Neben Fahrzeugteilen erhalten Sie im Onlineshop Werkzeuge, Öle und Pflegemittel zur Werterhaltung Ihres BMW.