10 Immobilien Kreditrechner bei #Immo

Der Bau eines Hauses oder der Kauf einer Immobilie erfordert die Aufnahme eines Immobilienkredites. Banken und Sparkassen bieten teilweise günstige Angebote für eine Finanzierung. Neben der Akquise eines Darlehens beachten Hausbauer und Käufer die finanzielle Belastung, die durch Kreditrückzahlungen entsteht. Mit einem Online-Immobilienkredit-Rechner vergleichen Sie verschiedene Angebote, variieren die Höhe der Rückzahlungsrate und berechnen den Tilgungssatz. Im Folgenden stellen wir zehn Tools aus dem österreichischen Raum vor. Diese unterstützen den Kreditnehmer bei der Ermittlung der Kosten und der Auswahl eines geeigneten Darlehens.

1. Online-Immobilienkredit-Rechner der Sparkasse

Der Wohnkredit-Rechner der Sparkasse ermittelt die maximale Höhe der zu gewährleistenden monatlichen Rate für eine Immobilie. Zusätzlich erhalten Kunden Tipps für Förderungen beim Hausbau. Im Tool wählen Nutzer zwischen den Optionen Bauen, Kaufen, Sanieren und Sonstiges. Dort ermitteln sie die Kosten für ihr Vorhaben, die Eigenmittel oder die Wohnbauförderung. Im unteren Teil tragen Interessierte die Laufzeit des Kredites zwischen zehn und dreißig Jahren ein und berechnen die monatliche Rate. Zur Ermittlung der Kosten steht ein Rechner zur Verfügung. Er ermittelt den frei verfügbaren monatlichen Betrag, der von den Gesamteinnahmen und Ausgaben übrig bleibt, wenn der Nutzer einen Kredit aufnimmt.
Zum Rechner »

2. Online-Immobilienkredit-Rechner der Bank Austria

Der Wohn-Kreditrechner der Bank Austria bietet eine Orientierungshilfe bei der Ermittlung der monatlichen Rate bei einer Immobilien-Finanzierung des Kreditinstitutes. Mithilfe von Schiebereglern erhalten Nutzer blitzschnell einen Überblick. Dazu geben sie den Kredit-Betrag ein, den derzeitigen Zinssatz sowie die Laufzeit zwischen zehn und dreißig Jahren. Im unteren Bereich erscheint die zu erwartende monatliche Rate. Ob sie für den Kunden tragbar ist, ermittelt er im zusätzlichen Haushaltsplan-Rechner. Dieser leitet nach Anzeige des Ergebnisses direkt zur Anfrage an die Bank weiter. Als weitere Option erhält der Interessent einen Wohnbauförderungs-Rechner. Je nach Bundesland und gewünschtem Objekt stehen spezifische Tools zur Ermittlung der Förderung zur Verfügung.
Zum Rechner »

3. Online-Immobilienkredit-Rechner von Vergleich24

Vergleich24 offeriert die Möglichkeit, mehrere Hypothekarkredite mit einem Rechner zu vergleichen. Kunden geben den Finanzierungsgrund, ihren Beruf und den Ort des Objektes an. Nach Eingabe von Kaufpreis, Zins, Laufzeit und Eigenkapital ermittelt das Tool den Netto-Darlehens-Betrag. Anschließend zeigt die Seite verschiedene Angebote von Banken an.
Zum Rechner »

4. Online-Immobilienkredit-Rechner der BAWAG PSK

Die BAWAG PSK bietet Kunden einen ähnlichen Rechner an. Sie wählen die Option Kreditrechner und im Kästchen Wunsch “Wohnraum schaffen”. Das Tool ermittelt anhand des Kredit-Betrages die monatliche Rate oder die Gesamtsumme für die Finanzierung. Mit Schiebreglern variieren Nutzer hier Laufzeit, Kreditsumme und Zinssatz.
Zum Rechner »

5. Online-Immobilienkredit-Rechner der s Wohnfinanzierung Beratungs GmbH

Die s Wohnfinanzierung Beratungs GmbH stellt neben dem Standardrechner für Bauspardarlehen oder Kredite ein Tool für die Ermittlung der Mischfinanzierung aus Bauspardarlehen und Wohnkredit bereit. Bei der Standardfinanzierung geben Interessierte den Wunschbetrag, die Laufzeit und die Fixzinsphase von drei oder zwanzig Jahren an. Sie erhalten die monatliche Rate mit Kredit oder Bauspardarlehen. Der Finanzierungsmix kombiniert beide Angebote und ermittelt die Endsumme und die Belastung pro Monat.
Zum Rechner »

6. Online-Immobilienkredit-Rechner von Wohnnet

Der Online-Finanzierungs-Rechner von Wohnnet ermittelt aus den Angaben des Users zu Finanzbedarf und Eigenmitteln die jährliche sowie die monatliche Rate. Sie ist neben der gewählten Zeit vom gewünschten Zinssatz abhängig.
Zum Rechner »

7. Online-Immobilienkredit-Rechner von Durchblicker

Das Tool zur Wohnfinanzierung bei Durchblicker gibt anhand des Darlehensbetrages und der Laufzeit Kreditraten sowie Verzinsungen bei Bank und Bausparkasse aus.
Zum Rechner »

8. Online-Immobilienkredit-Rechner von Kreditindex

Bei Kreditindex berechnen Nutzer Hypothekarkredite. Dazu geben sie persönliche Daten und Informationen zum Objekt an. Wichtig sind der Standort, die Art der Immobilie sowie neben dem Einkommen das verfügbare Geld zur Finanzierung.
Zum Rechner »

9. Online-Immobilienkredit-Rechner von Zinsvergleich

Zinsvergleich bietet ebenso ein Tool für Hypothekarkredite. Es zeigt Kunden das maximale Kredit-Volumen an. Die Berechnung des Finanzierungs-Wunsches erfolgt durch Absenden einer Anfrage.
Zum Rechner »

10. Online-Immobilienkredit-Rechner der Raiffeisen Bank

Bei der Raiffeisen Bank erhalten Nutzer denselben Kreditrechner wie bei der Bank Austria. Mit den Schiebreglern ermitteln sie die monatliche Rate für die Finanzierung. Das Tool berechnet anhand des effektiven Jahreszinses zusätzlich die Gesamtbelastung und die einmalige Bereitstellungs-Gebühr.
Zum Rechner »